Referenz-Objekt: Küchenerneuerung | Arthur Girardi AG - Die Schreinerei

Küchenerneuerung

Privatkunde
2022
Sellenbüren

Die 90er Jahre waren dieser Küche anzusehen. Darum sollte sie erneuert werden. Während zuvor eine Bar die Küche abschloss, wurde diese neu als Halbinsel auf normaler Arbeitshöhe ausgeführt. 

Ansonsten blieb der Grundriss etwa gleich. Einzig der Hochschrank verfügt um ein schmales Element zwischen Kühlschrank und Backofen/Steamer über ein schmales Element weniger. Die daran anschliessende Arbeitsfläche ist dafür etwas breiter.

Der Fussboden wurde im gesamten Erdgeschoss mit grossen Fliesen neu gemacht. Und als Beleuchtung kommen LED-Streifen in der Decke und in den Oberbauten zum Einsatz.

Die neuen weissen Fronten sind grifflos. Die Schubladen lassen sich über eine Griffmulde, die Oberschränke mittels elektronischer Hochfaltklappe öffnen. 

Für die Arbeitsplatte haben die Bauherren eine dunkle Dekton Küchenabdeckung ausgewählt. Die Glasrückwand ist in einem Zwischenton lackiert.

Im Sockel der Halbinsel ist ein Tritt untergebracht, damit auch die oberen Regionen der Schränke gut erreichbar sind.

Porträt von Rico Girardi erstellt am 24. November 2022
von Rico Girardi