Tisch aus Akazie

Privatkunde
2021
Zürich

Dieser Elegante Tisch wurde gemäss Kundenwunsch nach eigenem Design angefertigt. Die Tischbeine verlaufen von oben bis unten konisch, unter dem Tischblatt springen sie zurück auf die Breite des Rahmens. Dadurch wirkt die Konstruktion trotz des massiven Holzes sehr leicht. Die Konische Form der Tischbeine musste beim Zuschnitt des Rahmens berücksichtigt werden.

Der Tisch wurde aus massivem Akazien-Holz (Robinie) hergestellt, das eine schöne Maserung aufweist.

Das Tischblatt wurde mittels Kammleisten in einer Nut am Tischgestell fixiert. Dank dieser althergebrachten Konstruktion kann das Holz «arbeiten», d.h. es kann sich bei sich verändernder Luftfeuchtigkeit ausdehnen (quellen) oder zusammenziehen (schwinden), wie das bei Massivholz üblich ist.

Porträt von Marco Girardi erstellt am 23. Juni 2021
von Marco Girardi