Neue Küche in G-Form

Privatkunde
2020
Oberlunkhofen

Die alte Küche bestand aus einer Küchenzeile, einem seitlichen Hochschrank und einer Bartheke gegen das Wohnzimmer hin. Diese wurde ersetzt durch eine moderne Küche in G-Form. 

Der  Wasseranschluss wurde an die Seitenwand unter das Fenster verlegt, um die Wege zwischen Herd, Kühlschrank und Wasser zu optimieren. So lässt sich nun effizienter arbeiten.

Die Küche ist in Weiss gehalten mit supermatten Oberflächen. Die dunkle Dekton-Arbeitsplatte hebt sich dadurch stark ab und bildet einen schönen Kontrast. Um den Gesamteindruck abzurunden, wurde für die Oberschränke ein Arabeske-Dekor ausgesucht, was die Küche optisch interessanter macht. 

Die ganze Küche kommt ohne Griffe aus und wirkt dadurch sehr edel. Die Schubladen und Schränke lassen sich dank Griffmulde oder Touch-to-Open bequem öffnen. Der Rolladenschrank neben dem Fenster verfügt über eine elektronische Steuerung.

Mit Ausnahme des Dampfabzugs (Berbel), setzt die Kundschaft vom Backofen, Dampfgarer und Induktionskochfeld über Wärme- und Vakuumierschublade bis hin zu Kühl- und Gefrierschrank sowie Geschirrspüler ganz auf Apparate der neusten Generation von Miele.


Porträt von Rico Girardi erstellt am 12. Oktober 2020
von Rico Girardi