Büroausbau

Privatkunde
2020
Hedingen

Die Kundschaft wünschte, in diesem Raum ein Büro einzurichten. Die Gestaltung hat diWOHN Innenarchitektur übernommen und hat den Raum so strukturiert, dass drei Arbeitsplätze eingerichtet werden können. In der Ecke gibt es eine kleine Teeküche mit Lavabo. 

Für die Möbel wurde das Kunstharzdekor "Fichte silber" gewählt, das natürlichem Holz sehr ähnlich sieht. Die Flächen sind in den Dekoren "Rosty Iron" oder "Oxid Graphit" ausgeführt. Das Innere der Möbel ist weiss. Die Tische verfügen für die Elektroinstallationen über die entsprechende Kabeldurchlässe.

Die Bürostühle stammen aus dem Haus Normann Copenhagen.

Porträt von Martin Birrer erstellt am 19. Oktober 2020
von Martin Birrer
in Zusammenarbeit mit diWOHN Innenarchitektur