Neue Aussentüren für das Pfarreizentrum St.Theresia

Katholische Kirchgemeinde St.Theresia / Gonçalves + Hausheer
2020
Zürich

Beim Umbau des katholische Pfarreizentrums St. Theresien in Zürich wurde der gesamte Eingangsbereich neu gestaltet sowie ein neues Fluchtwegkonzept umgesetzt. 

Die ehemaligen Metallglastüren des Haupteingangs sowie des Hintereingangs wurden durch neue Aussentüren aus massivem Lärchenholz ersetzt. Durch die natürliche Farbe des Holzes und die für Lärche typische Maserung entsteht eine viel angenehmere und wärmere Atmosphäre. Einzig die Notausgangstüre im Saal wurde analog zu den Fenstern weiss gestrichen.

Die Haupteingangstüre verfügt über einen elektromechanischen Drehtürantrieb (GEZE Powerturn). Durch Betätigung eines Tasters oder durch leichtes Ziehen am Griff wird die Öffnungsunterstützung ausgelöst, womit sich die schwere Tür von aussen bequem öffnen lässt. Selbst Kinder oder Rollstuhlfahrer gelangen so einfach ins Gebäude. Beim Weg nach draussen öffnet sich die Tür dank eines Sensors automatisch.

Im Rahmen dieses Umbaus haben wir diverse Möbel produziert und andere Schreinerarbeiten ausgeführt.

Porträt von Sebastian Freiberg erstellt am 4. August 2021
von Sebastian Freiberg