Neue Küche mit roter Rückwand

Privatkunde
2019
Oberlunkhofen

Vor dem Umbau war die Küche ein separater Raum. Dank einer Stütz-Konstruktion (CFK-Lamellen) konnte die ursprünglich tragende Wand herausgerissen und eine offene Wohnküche eingebaut werden.

Die Kochzeile ist somit dem Esszimmer zugewandt und kommt dank Tischlüfter ganz ohne Oberbauten aus.

Die Fronten sind in einem schlichten Beige-Ton gehalten. Dank der roten Glasrückwand, entsteht ein schöner Kontrast zu den Fronten. Auf der Innenseite der Küche kommen Edelstahlgriffe zum Einsatz. Zum Esszimmer hin lassen sich die grifflosen Schränke mittels Gegendrucköffner (Tip-On) öffnen. Die Griffmulde für den Kühlschrank ist in der Sichtseite eingearbeitet. Die Oberbauschränke sind mit einem Kipp-Scharnier ausgerüstet und lassen sich nach oben öffnen.

In der Seitenwand befindet sich ein Einbauschrank für zusätzlichen Stauraum.

Porträt von Roger Ernst erstellt am 3. Dezember 2019
von Roger Ernst