Waschtischmöbel

Privatkunde
2020
Affoltern am Albis

Wenn es genau passen muss, braucht es eine Massanfertigung.

Eine Platte aus massiver Ulme wurde exakt von Wand zu Wand eingebaut. Sie trägt ein Aufbaumöbel aus dunklen mit Kunstharz belegten Platten. Die Kanten des Aufbaumöbels sind auf Gehrung gearbeitet, wodurch ein kompakter Eindruck entsteht.

Darauf aufgesetzt ist ein rundes Schalenbecken von Alape

Zwei Wandtablare - ebenfalls aus massiver Ulme - ergänzen den Waschtisch.

Porträt von Martin Birrer erstellt am 11. Dezember 2020
von Martin Birrer
in Zusammenarbeit mit diWOHN Innenarchitektur