Liftkabine in Geschäftshaus

Privatkunde
2018
Zürich

In einem Geschäftshaus der Zürcher Innenstadt an bester Lage wurden 2 Liftkabinen ersetzt. Die Aussenhülle des Liftschachtes wurde nach den ursprünglichen Plänen von damals restauriert.

Die Innenauskleidung der Liftkabine wurde nach den Wünschen der Architekten und der neuen Lift-Norm EN 81-20 durch uns ausgekleidet.

Für die seitlichen Wände wurde eine schwerentflammbare Holzwerkstoffplatte mit einem Chromstahlblech belegt .

Mit dem flächenbündigen Tableau in der Wandverkleidung, dem vollflächigen VSG Spiegel an der Rückwand, der abgehängten Decke mit einer ringsum laufenden Schattennut und flächenbündiger Beleuchtung, dem dunklen Teppich und dem matt poliertem Handlauf entsteht ein nobler Gesamteindruck.

Porträt von Roger Ernst erstellt am 8. Januar 2019
von Roger Ernst