Kindergarten Zwillikon

Primarschule Affoltern am Albis
2018
Zwillikon (Affoltern a. A.)

Das «alte Schulhaus» in Zwillikon musste umfassend saniert werden. Der 1890 errichtete Bau steht unter Denkmalschutz, was beim Umbau berücksichtigt werden musste.

Die Fensterbänke aus Eichenfurnier wurden exakt an die Wände angepasst und über den Heizkörpern mit Lüftungsschlitzen versehen. Sie sind verstärkt, so dass man darauf sitzen kann. Die Schiebetürschränke unter den Fensterbänken sind mit rotem Linoleum belegt.

In den Garderoben wurden neue Sitzbänke aus massiver Eiche montiert. Ein Teil der Täferung musste ebenfalls ersetzt werden. Die Schulwandbrunnen wurden in ein neues Möbel eingelassen und mit einem gläsernen Spritzwasserschutzschild versehen.

Im Dachgeschoss dienen die neuen Fenstersimse als Arbeitsflächen. Die Schränke wurden um die Heizleitungen angepasst.

Ebenfalls im Dachgeschoss befindet sich die neue Küche mit knallig roten Fronten. Die Küchentür wurde den alten Biedermanntüren nachempfunden.

Porträt von Sebastian Freiberg erstellt am 14. August 2018
von Sebastian Freiberg