Sanierung Pflegezentrum Witikon

Stadt Zürich
2014
Witikon

Das Pflegezentrum Witikon musste saniert werden, da das 30 Jahre alte Gebäude bauliche und betriebliche Mängel aufwies. So genügten der Energieverbrauch, der Branschutz wie auch die Erdbebensicherheit nicht mehr den heutigen Anforderungen.

Als Schreinerei durften wir zahlreiche Arbeiten im Innenausbau übernehmen. Die Aufenthaltsräume, die Cafeteria, der Eingangsbereich sowie die Wirtschaftsräume und Küchen wurden neu gestaltet. Insgesamt haben wir 586 m2 Nussbaum-Furnier verbaut.

Im Endergebnis präsentiert sich das Pflegeheim dank der grosszügigen Holzoberflächen und gezielt eingesetzten Messing-Elementen nobel und heimelig zugleich.

Porträt von Ernst Halter erstellt am 5. Februar 2020
von Ernst Halter